EISkalte Werbung !



HUUPS! feiert Geburtstag ! Herzlichen Glückwunsch zu so vielen Jahren kunterbunte und wunderschöne Designs ! Natürlich möchte ich mich auch herzlich bedanken für die fantastische Zusammenarbeit, was ich Jeanette aber nicht nur hier und heute sagen möchte, sondern sie weiß, dass ich sie sehr als Kollegin und Freundin schätze. Sie war der Anstoß und hat mich quasi in die grosse Welt des Textildesigns gebracht. 
An ihre erste Email kann ich mich noch ganz genau erinnern ! Sie fragte salopp, kurz und knapp ( ich liebe ihre Art ), ob ich nicht Lust habe, eine Stickserie zu entwerfen. 

Für HUUPS! durfte ich ja schon Probestickerin sein, und ich habe mich immer riesig über jedes Design meiner lieben Kolleginnen, die wöchentlich in mein Postfach hinein trudelten, gefreut. Die ich dann auf meinem Blog stolz präsentieren durfte. Aber, dass sie mich fragte, ob ich ein Design aus meiner Feder entwerfen möchte, das hat mich aus den Socken gehauen. Ich hätte mich niemals-nicht getraut zu fragen, überhaupt jemanden zu fragen, ob meine Entwürfe für irgendetwas in Frage kommen. Deswegen war meine Verwunderung echt groß und ich war völlig verblüfft. 

Postwendend kam meine Antwort: Betreff: Falscher Absender : "Hallo liebe Jeanette, ich habe gerade von dir eine Email erhalten, ich glaube die war jetzt nicht wirklich für mich, du solltest vielleicht nach dem richtigen Absender schauen. Liebe Grüße und einen schönen Tag-Sandra!" Unverweilte Antwort von Jeanette : Betreff : Richtige Email-Adresse!: "Ich bin nicht blind *lach* und habe durchaus mein Email-Account voll im Griff! Deine Zeichnung habe ich auf deinem Blog gesehen und ich kann mir durchaus vorstellen, dass wir da zusammen eine Stickserie entwickeln könnten. Kannst es dir ja mal durch den Kopf gehen lassen... Liebe Grüße und dir auch einen schönen Tag-Jeanette!" Antwort stehenden Fußes: Betreff: Es ist dein ERNST! : "Liebe Jeanette, ich muss jetzt erstmal schlucken, entschuldige bitte meine durchaus berechtigte Frage, ob du wirklich mich meinst ! Aber ich bin mir da nicht sicher ob das was ich so nebenbei vor mir hinzeichne, jemand kaufen möchte! Ich fühle mich zwar sehr geehrt, aber ich hoffe, dass dein Vorhaben nicht in die Hose geht. Ich kann ja gerne mal meine Zeichenhefte heraus kramen, in denen noch keiner einen Einblick hatte, und dir es  gerne zeigen. Dann bin ich gespannt, ob du es wirklich ernst meinst?! Liebe Grüße-Sandra" Amüsierte Antwort: Betreff: Du kannst mir etwas Professionalität ruhig zutrauen! "Liebchen! ich würde dich bestimmt nicht fragen, wenn ich das Potential nicht erkannt habe. Deine Zeichnungen sind sehr facettenreich und ich nehme es auch in Kauf, wenn nun wirklich keiner deine Serie kaufen möchte! Über den Einblick in deiner gezeichneten Werk würde ich mich natürlich freuen. Liebe Grüße ich bin gespannt -Jeanette!" 
Brütende Antwort von mir: Betreff : Wie in aller Welt kann ich dir meine Zeichnungen zukommen lassen? "Hallo liebe Jeanette, na gut ! Du hast mich überredet, aber trotzdem bin ich doch noch etwas skeptisch über dein Vorhaben. Du wirst schon wissen was du da vor hast, und wir können ja mal einen Ballon starten. Nur ich habe überhaupt keine Ahnung von Grafischen Zeichnungen und so, ich bin bei dem guten alten Handwerk "Stift und Papier" bis jetzt stehen geblieben. Und für die Digitalisierung brauchst du doch so gewisse Dateien, oder? Liebe Grüße und entschuldige bitte, dass ich unvorbereitet bin, aber du kommt da ja heute mit der Tür ins Haus. Jungfräuliche Grüße-Sandra ! 
Voll peinliche Antwort : Betreff: Eine Vorbildung würde mir jetzt etwas zu lange dauern: "Liiibchen, du hast doch einen Fotoapparat, oder wer stellt die vielen Bilder auf deinem Blog ein? Oder versuche es mal mit einem Scanner ! Das die grafische Umsetzung und das Digitalisieren ist auch eigentlich mein Part der Zusammenarbeit. Da brauchst du dir echt keinen Kopf machen, den kannst du für deine Entwürfe freihalten.*lach* Liebe Grüße und kreative Gedanken-Jeanette.  Pedantische Antwort: Betreff: Ich lasse dir meine Zeichnungen so schnell wie möglich zukommen ...und während du digitalisiert, werde ich mich doch mit dem Thema "Grafikdesign" beschäftigen damit ich mich mit dir wenigstens in Zukunft mit den richtigen Fachbegriffen verständigen kann... Und wer weiss, vielleicht bekomme ich auch eine einigermaßen akzeptable "Grafik" hin. Liebe Grüße und melde dich bitte kurz zurück, wenn alle Zeichnungen in welcher Form auch immer gut und nützlich bei dir angekommen sind- Sandra. Antwort nach ca. einer Woche: Betreff: Deine erste Stickserie ist fertig ! 
"Liebes Lila-Lottchen ! Deine erste Stickserie findest du im Anhang und ich finde sie sehr gelungen ! 
Ich möchte Beispiele sehen ;) Liebe Grüße und viel Freude beim Sticken deiner ersten Stickserie!-Jeanette 

Jeanette hat meine ersten Entwürfe perfekt umgesetzt und meine erste Stickserie wurde tatsächlich auch gekauft ! Hätte sie damals nicht so eindringlich und zuversichtlich auf mich eingeredet, wer weiss ... Vielleicht würde es heute keine Textildesigns, Webbänder, Postkarten, Geschenkpapier, Handyhüllen und und und von mir geben ! Wenn ihr nicht zu sehr von meinen Anfängen als Textildesignerin gelangweilt seid, dann kann ich euch ja auch mal gerne erzählen, wie ich mit Swafing  & Farbenmix zusammengekommen bin... 

So, ich wollte ja eigentlich "EISkalt werben", das habe ich heute bei My&Lu Design gelesen, die echt ein Knüller Outfit genäht hat mit der neuen Eis-Stickserie. 
Ihr solltet euch auch unbedingt alle wundervollen Sachen von den Probestickerinnen anschauen ! Das sind alles Sahnehäupchen ! Zum Dahinschmelzen ! 


Liebe Probenstickerinnen : "Ich danke euch sehr für die Mühe und für die Arbeit, die hinter jedem tollen Bild steckt!" 




Ganz so viel Zeit hat ich leider nicht für Verarbeitunsbeispiele, denn ich war so mit der Präsentation der Maribell-Kollektion beschäftigt, dass ich grade mal einen Rock mit dem tollen Cherry-Picking Design aus Frottee (Marke-Eigenbau) genäht habe, obwohl ich diesen schlichten Rock sehr gerne mag. Das Shirt ist von H&M und mit lecker Eis aufgepimpt.








Das Schnittmuster ist von Oliver+S : Keep Your Cool Smartphone Case, die Handhülle ist in meinem Spreadshirt-Shop käuflich ( dort findet ihr auch weitere leckere Eissorten) 


Die Idee, ein gigantisches Eis auf ein Handtuch zu nähen, ist mir gestern noch durch den Kopf gegangen, das musste ich natürlich sofort umsetzen und ich glaube schon, dass wir uns damit durchaus am Strand blicken lassen können ;) 





Zur Zeit läuft eine tolle Aktion bei HUUPS! : Jede Bestellung über 2 Serien bekommt eine 3. Serie im Wert der günstigeren Serie geschenkt. Ich habe natürlich auch Geschenke mitgebracht, es gibt zu jedem Einkauf süße Kirschen dazu. Aber schaut doch mal selbst bei Huups vorbei und  feiert ordentlich mit ! Ich stelle schon mal die Erfrischungsgetränke kalt ... ;) 




Nicki-Stoff ist von Andrea Jolijou, der liegt schon etwas länger hier im Schrank und hat nur auf den Einsatz gewartet. Das Schnittmuster ist von Erbsünde : Levitas

Die Stickserie "TASTY ICE, BABY" ist jetzt online und ihr solltet schnell zugreifen, bevor es noch schmilzt ! 
Wer keine Stickmaschine hat, kann sich auch fertige Applikationen bei der Zaubermasche.de kaufen. 


Ich wünsche euch viel Freude beim Schlecken ... Ähhh, Sticken und freue mich auf eure Werke ! 

Sonnige Grüße

Sandra 


   

Kommentare

  1. So schade, dass ich keine Sticki habe : (((
    Einfach toll, deine Serie!!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Doro !
      Fertige Applikationen kannst du bei der Zaubermasche.de kaufen.
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Jetzt hab ich Pipi in den Augen! ....

    AntwortenLöschen
  3. Ist das eine schöne Geschichte! Ja davon möchte ich mehr lesen!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Haha ich musste gerade so schmunzeln, kommt mir irgendwie bekannt vor. Also das man eine Mail bekommt und denkt die ist nicht für einen... ;)) Total sympathisch und spannend geschrieben, ich würde sehr gerne mehr lesen :) Und über die Bilder brauchen wir ja gar nicht sprechen, die sind großartig <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ;)
      Heute musste ich beim Schreiben auch an dich denken ;)
      Drück dich und liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Wie immer voll der Hammer, und dass du kein Talent hast hast du doch nicht wirklich geglaubt oder ????? Ich werd sie kaufen !!!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra,
      zeichnen kann ich, aber damals habe ich nicht geglaubt, dass sie auch gekauft werden ;)
      Vielen herzlichen Dank und liebe Grüße <3

      Löschen
  6. Was für eine tolle Entdeckungsstory!!! Das bestätigt mal wieder,dass echtes Talent nicht verborgen bleibt,auch wenn die Talentierte vielleicht selber nicht dran glaubt ;O) - Ich bin schwer begeistert!

    Und natürlich würde ich gerne mehr von Deinem Entdecktwerden lesen :O))

    Ich wünsche Dir noch viele gute Ideen!

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kerstin,
      dann werde ich mal einen Post zusammenfassen und da sind bestimmt einige Lacher und viel Böcke die ich geschossen habe dabei. Da gibt es viel was ich aus dem Nähkästchen plaudern könnte...
      Vielen lieben Dank

      Löschen
  7. Liebe Sandra!
    Danke für das Teilen deiner ersten Schritte (respektive Korrespondenz) ins Stickdesignleben! Phantastisch zu lesen - das kam gerade richtig nach dem heutigen Tag.. .
    Und was soll ich sagen: dein Lothar ist (mit) daran schuld, dass ich mir letztens ein Stickmodul geschenkt habe. Um das Design bin ich seit seinem Erscheinen "herumgeschlichen", habe meine stickmaschinebesitzende Freundin genervt... und jetzt prangt Lothar auf diversen Stücken und löst immer noch helle Begeisterung aus. Danke!
    Ich würde mich wirklich über die Geschichte hinter "dir und Farbenmix" und "dir und Swafing" freuen.
    Danke auch für die Kirschen! Die gibt es wohl heute Abend :-).
    Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mimi,
      ach, wie schön ! <3 Da bin ich ja jetzt erst recht froh, dass Jeanette mich überredet hat.
      Sonst würde es vielleicht keinen Lothar geben und du hättest keine Stickmaschine ;)
      Vielen Dank und ganz herzliche Grüße
      Sandra

      Löschen
  8. Ohhh Sandra. Was für ein so ehrlicher und authentischer Blogpost!
    Ich hab Deine Geschichte sehr gerne gelesen und würde das auch mit allen weiteren ganz neugierig tun :)
    Die Stickserie ist ganz ganz toll. Ich werd gleich mal rüber zu Huups huschen.
    Viel Erfolgt damit!
    Ganz ganz liebe Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Geschichte! :-) Und ---- was für eine tolle Datei.....jetzt bin ich hin und weg....seufz.....ich werde gleich mal stöbern gehen bei Huups! So ein Eis ist was Feines.....und gestickt ist es völlig kalorienfrei noch dazu!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gisi,

      Dankeschön ! Ich habe auch keine einzige Kalorie gezählt ! Die Stickserie ist doch perfekt für jedes Strand-Outfit ;)

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. SO! Gekauft! Und ab jetzt wird Eis nur noch gestickt und nicht mehr gegessen! :-)))))
      Lieben Gruß
      Gisi

      Löschen
  10. Ach wie nett zu lesen......tolle Fotos und sehr sehr süße Stickdatei...ganz liebe Grüße bella

    AntwortenLöschen
  11. Wusst ichs doch, dass ich den Titel heute schon gelesen habe. 😂 Ich find die Geschichte toll und würd gern noch mehr davon lesen, es ist schon interessant zu erfahren, wie manche Mensche zu dem kamen, was sie jetzt machen. ;)

    Die Stickdatein sind so toll und gerade im Moment find ichs wieder total doof, keine Stickmaschine zu haben. Menno...

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Hach, sehr köstliche e-mail Konversation, ich amüsiere mich prächtig ;-).
    Nun, deine Designs sind klasse, wie kommt es, dass du sie wenig Selbstvertrauen hattest?
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine !
      hihi ;)
      Doch, doch Selbstvertrauen habe ich schon, aber damals habe ich nicht erahnen können, welche Türe sich da für mich geöffnet hat. War ja auch nicht mein Plan, dass ich mein Hobby zu meinem Beruf mache. Mein Blog war zur der Zeit nur mein "kleines" Hobby. Ich wollte meine genähten Sachen zeigen und freute mich über die eine oder andere Stickdatei meiner Kolleginnen. Außerdem hatte ich echt keine Ahnung von der Technik, ich war froh, dass ich Fotos einfügen konnte und wusste wie man verlinkt. Deswegen war ich total verblüfft und konnte es kaum glauben, dass ich meine erste Stickserie entwerfen sollte. Aber du siehst ja, was draus geworden ist ;)
      Ganz lieb Grüße und vielen Dank
      Sandra

      Löschen
  13. Liebe Sandra,

    was eine tolle Geschichte und so schön,dass Du diese hier teilst!Wundervolle Bilder und jetzt habe ich richtig Lust auf Eis!Dreimal darfst Du raten wer hier auch schon wieder Feuer und Flamme ist 😂😘

    Drück Dich, Dagmar

    AntwortenLöschen
  14. I read, enjoy and learn from your blog. Thanks! Keep on posting.
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

    _________________
    Buy Archeage Gold
    RS3 Gold
    RS Gold

    AntwortenLöschen
  15. Super COOL :) Und eine wirklich nette Geschichte ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  16. OHHH, wirklich super süß Deine Sachen! Und die FARBEN! Einfach genial!
    Weiterhin viel Erfolg!!!!

    Liebe Grüße
    AC

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sandra,
    das ist ja nett zu lesen, wie du zu Huups gekommen bist. Danke - an eine nicht Stickmaschinenbesitzerin - das du eine Adresse für die fertigen Applikationen angegeben hast. Da werde ich jetzt gleich mal gucken.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  18. Huhu liebste Sandra, Wow tolle Geschichte, ich mag es hier so gern im Blog,.....immer weiter so.....auf ganz große Fahrt wie Santiano sagen würden,.....sag mal wie funktioniert das denn mit mehrfarbig bei der Plotterdatei alle liebsten Grüße jaike

    AntwortenLöschen
  19. Ein sehr schöner Beitrag. Danke das du uns mal in so ein Gespräch hast rein schauen lassen. Und die Aufnäher sind einfach nur der Hammer.

    AntwortenLöschen
  20. Herrlich Sandra, echt tolle Geschichte und eben keine Geschichte, sondern wirklich real. Ein Glück, dass Jeanette Dein Talent erkannt hat <3 Kram, Liv

    AntwortenLöschen



Hallo liebe Leser, Freunde, Bekannte, Familie ...

Vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert ! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von Euch !
Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben hinter den Kulissen von Lila-Lotta auch seine Zeit ! Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder auch Kommentare nicht direkt in Kenntnis genommen habe. Ich gebe auch mein bestes, selbst viele Blog zu verfolgen.

Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Sandra