Freitag, 19. Dezember 2014

Lila-Lotta Adventskalender 2014 - Türchen Nr. 19



Simone "Kaeptn Stupsnase"  hat ein total leckeres Rezept heute für euch und wundervolle Ideen, wie ihr eure Festtagstafel noch etwas schöner aufhübschen könnt. Die Becher als kleine Gastgeschenke finde ich genial, da freuen sich eure Liebsten ganz sicher. Unsere Weihnachtskekse sind ja eigentlich schon alle gebacken, aber das Sonnenblumenrezept muss noch unbedingt nachgeholt werden. Zutaten haben wir ja noch genug, denn irgendwie kaufe ich immer mehr als wir überhaupt brauchen. Aber nach Weihnachten kann man schließlich ja auch noch Leckereien backen, oder ?

Noch ganz kurz zur der Verlosung, ich habe gelesen, dass manche nicht ihren letzten Post direkt oder auch gar nicht verlinken konnten. Das lag vielleicht auch an dem Ansturm, um ins Lostöpfchen zu kommen. Da die Technik nicht so ganz hinterherkommt ( aber hoffentlich nicht das Handtuch wirft)
kommentiert bitte, ihr seid dann genauso bei der Verlosung dabei und habt die gleichen Chancen wie alle andre Teilnehmer. Manche haben auch deswegen 2 x verlinkt. Ich werde am 23.12. jeden Kommentar und jeden Link mir ganz genau anschauen und doppelte Teilnahmen aussortieren.



Hallo, ich bin Wichtel Simone und zwar die Nummer 19 bei meiner lieben Freundin Sandra!






Ich freue mich sehr, dass ich auch dieses Jahr wieder dabei sein darf! Aber ich bin ehrlich, irgendwie kam ich ein wenig ins Schlingern...erst war ja noch massig Zeit, aber ich bin leider keiner der Menschen, die im September bereits an Weihnachten denken...und dann nahm unser Leben hier auch noch so manche ungeplante Kurve und schwupps...frauKaeptn auf den letzten Drücker, wie immer halt!

Im Gepäck habe ich u.a. zwei Rezepte für Euch...ja ok, für Plätzchen ist es schon etwas spät...aber vielleicht habt Ihr Eure schon komplett genascht? Oder Ihr braucht noch eine kleine Aufmerksamkeit für die Helden Eures Alltags? Briefträger, Kindergärtnerin oder vielleicht die Lieblingsnachbarn?

Ich verschenke da gerne Kleinigkeiten aus der Küche.

Wir haben uns dieses Jahr für Sonnenblumenplätzchen (ein Rezept von meiner Mama, schon als Kind habe ich jedes Jahr auf diese Plätzchen bestanden), Karamel-Erdnuss-Schnitten (bei uns liebevoll Snickers-Kekse genannt und der absolute Renner bei den Kindern) und für Weihnachtsmandeln entschieden.



Die Snickers-Kekse sind eine Eigenkreation. Der Boden ist ein Mürbteig aus 150g Mehl, 2 EL Kakao, 70g brauner Zucker, Prise Salz und 125g Butter. 




Nach einer Stunde Ruhe im Kühlschrank habe ich ihn flach ausgewellt und mit Karamellcreme bestrichen...ich habe die Karamell-Honig-Creme von Kaiser genommen, die ich in der letzten Foodist Box hatte...lecker! Es geht aber auch jede andere gekaufte Karamellcreme oder ihr macht eine Dulce de Leche selbst, bei Fräulein Klein habe ich kürzlich ein Rezept dazu entdeckt. 
Dann kommen gesalzene Erdnüsse (Menge nach Geschmack) darauf und zu guter Letzt wird das Ganze mit Kuvertüre überzogen (200g Vollmilch in ca. 100ml Sahne geschmolzen). Nachdem die Schokolade gehärtet ist, wird alles in Ecken oder Rauten geschnitten...zum Niederknieen!

In kleinen Tüten oder Bechern verpackt, beschriftet, bestempelt (ganz besonders mag ich dieses Jahr den Stempel "Offizielles weihnachtliches Grundnahrungsmittel"...passt doch super, oder?)



...mit liebevollen Details versehen...besonders nett vielleicht mit einem schönen Weihnachtsgedicht?




Wenn wir schon Bänder, Packpapier, Stempel und Co. auf dem Basteltisch liegen haben, wie wär´s noch mit einer kleinen Dekoidee für Euren Weihnachtstisch?



Ich verwende unheimlich gerne Kraftpapier...hier habe ich kleine Bestecktüten genäht...einfach nach Herzenslust mit Stempeln, Masking-Tape, Schriftzügen usw. verziehren und schon habt Ihr einen schnellen Hingucker auf Eurer Weihnachtstafel....




Mein Material habe ich bei Dawanda gekauft:
Stempel "Grundnahrungsmittel" via Eine-der-Guten
Pappdosen & Kekstüten via smalltreasures

So, nun freue ich mich, wenn ich Euch ein wenig inspirieren konnte!
Ein Feuerwerk der Inspiration ist natürlich auch Pinterest...wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal auf meinen Weihnachts-Board vorbei...ach als totaler Augenmensch könnte ich Tage bei Pinterest verbringen!

Nun wird aber erstmal der Internetkonsum beschränkt...die Sache mit dem letzten Drücker habe ich Euch ja schon oben verraten...deshalb gibts im Hause der Kaeptns noch viel zu tun!

Euch wünsche ich wundervolle Weihnachtstage im Kreise all der Menschen, die Euch am Herzen liegen!


Kommentare:

  1. ganz lieben Dank für die tollen Rezepte und Tisch-deko-ideen. Hätte ich nicht schon 10 Sorten Plätzchen gebacken und 6 mal Lebkuchen, würde ich die Rezepte testen...aber ich habe sie mir auf mein Pinterest gepinnt für nächstes Jahr. LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich sehr leckere Rezepte, mal agnz anders, danke dafür!
    Die bedruckten und beklebten Besteck-Tüten sind auch total schön, danke auch für diese schöne Anregung!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen fröhlichen Start ins 4.Advent-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die tollen Rezepte, die Tischdekorations-Idee und auch den schönen Spruch. Den Druck ich gleich aus für meine grosse Tochter, die wird sich freuen wenn sie aus der Schule nach Hause kommt.
    Lieber Gruss, Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die Bestecktüten sind Klasse! So eine schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr lecker schaut das alles aus! Und die DEKO ist echt ein TRAUM! toll gemacht!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. toll! :) bei dem spruch ist allerdings ein kleiner fehler unterlaufen... beim "Geist der Weihnacht" ist ein h zu viel...
    Ganz liebe Grüße!
    Mickymunchkin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, je wie peinlich! Ja, da sieht man es wieder: man sollte Nachts doch besser schlafen, als Blogposts schreiben ;-)

      Liebe Grüße
      Simone

      Löschen
  7. Hallo,
    schöne Ideen. Danke.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöner Blog, tolle Preise.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Das ist alles sehr liebevoll gestaltet. Vielen Dank für die Rezepte und die Bastelanregungen.
    Ich wünsche Euch einen tollen 4. Advent und etwas Muße um die kurze Zeit zu genießen!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Ich wär nie auf die Idee gekommen ,Papier zu nähen :-) Total Cool danke dafür
    ganz liebe Grüsse Mariella

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank, liebe Simone, dass du dir für uns die Nacht um die Ohren geschlagen hast. Tolle Ideen!

    AntwortenLöschen
  12. Die Bestecktaschen sind ja eine schöne und schnell zu machende Idee.
    Liebe Grüße susanne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra, liebe Simone, vielen Dank für diesen tollen Post und überhaupt für diesen tollen Kalender, all die wunderbaren Ideen und Anregungen! So genießt man die Weihnachtszeit noch mehr. Und wenn sich zwei meiner Lieblingsbloggerinnen zusammen tun muss es ja klasse werden! Die Snickerskekse schaffe ich bestimmt noch vor Weihnachten! Liebste Grüße aus München, Elena

    AntwortenLöschen
  14. Die Bestecktüten sind richtig schön! und vielleicht kann ich auch noch das tolle Rezept ausprobieren😊LG Ina

    AntwortenLöschen
  15. Danke für die tollen Ideen.

    LG

    Nicole G.

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Ideen, Danke! Aber was ist Kraftpapier? Sowas wie Packpapier? Die Bestecktüten sind jedenfalls toll, vielleicht schaffe ich die ja noch für Heiligabend?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janina,

      ja das ist das braune Packpapier ;-)

      Schöne Weihnachten und liebe Grüße
      Simone

      Löschen
  17. Danke für das leckere Rezept! Die Snickers-Kekse muss ich aber doch sicher noch backen *g* - bevor Karamell und Nüsse draufkommen oder danach?
    LG Tina

    AntwortenLöschen



Hallo liebe Leser, Freunde, Bekannte, Familie ...

Vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert ! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von Euch !
Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben hinter den Kulissen von Lila-Lotta auch seine Zeit ! Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder auch Kommentare nicht direkt in Kenntnis genommen habe. Ich gebe auch mein bestes, selbst viele Blog zu verfolgen.

Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Sandra