Montag, 9. Dezember 2013

Adventskalender Türchen Nr. 9



Herzlich willkommen Nina-Su ! Ich freue mich riesig, dass du dabei bist ! 
Nina-Su kenne ich auch persönlich ! Wir haben uns in Düsseldorf auf dem Workshop von Blogliebe getroffen. Eine total sympathische und sehr hübsche Frau. Auf ihrem wunderschönen Blog findet ihr viele tolle Rezepte und einen verdammt guten Geschmack, wenn es um stilvolles Einrichten und Dekorieren geht, und Nina-su erzählt auch oft von ihren Reisen und bringt immer mehr als eine Handvoll Bilder mit. Sehr interessant, wo Nina-Su schon überall war ! Übrigens, ganz fantastische Anleitungen  für Dekoratives gibt es bei ihr auch, das dann auch noch absolut perfekt in Szene gesetzt wird. Geht unbedingt  "Kleines, feines Nestchen-Blog" besuchen. 

Und jetzt viel Freude mit : DIY Pimp my X-Mas-bottle 


*


Hallo Ihr Lieben,
hallo Du liebe Adventszeit!

Als mich die liebe Sandra fragte, ob ich Lust hätte bei Ihrem Adventskalender dabei sein zu dürfen, fühlte ich mich soooo sehr geschmeichelt und ich freue mich heute noch im Kreis, Eure 9. Adventstürchenüberraschung zu sein...
Ich bin Nina-Su vom 'Kleines, feines Nestchen'-Blog. Als Mama von zwei quirligen Mäusen berichte ich in meinem Blog hin und wieder über alles, was mich beschäftigt. Mal sind's die Kids, mal ist es die Dekoration in unserem Hause, mal einfach ein paar Gedankensplitter, die mich bewegen und mal ist einfach ein Rezept oder ein Do it yourself-Projekt. Meinen Blog habe ich anfänglich für meine Familie und Freunde, die in hier im Lande verteilt wohnen, geschrieben. Doch mittlerweile sind ein paar liebe Leser dazugestoßen, was mich natürlich motiviert, zu bloggen.




Heute möchte ich Euch eine ganz einfache, vielseitige und zugleich zauberhafte Idee für ein Mitbringsel in der Adventszeit zeigen. Gerade für die Vorweihnachtszeit ist die Umsetzung dieser Vase/Flasche ganz wunderbar geeignet! Man kann sie in den unterschiedlichsten Farben herstellen, ganz nach dem eigenen Geschmack dekorieren oder auch einfach mit vier Kerzen bestücken und sie als einen schlichten 'Adventskranz' nutzen. Ich habe diese Idee irgendwann in den weiten Welten des Netzes entdeckt und war so geflasht, dass es auch gleich umsetzen wollte.


Für die 'Pimp my bottle' benötigst Du folgende Utensilien:
  • Heißkleber
  • ein Glas
  • bei Bedarf ein vorgedruckter Schriftzug
  • Sprühfarbe
  • Einmalhandschuhe
  • eine lange Papprolle oder ein Ständer


Einfachheitshalber habe ich mir einen leichten Schriftzug 'LOVE' ausgedruckt. Diesen könnt ihr ganz nach Lust & Laune wählen. Möglich ist auch 'NOËL', 'X-MAS', 'LIFE' oder 'LAUGH' oder einfach die Zahlen 1 bis 4, da sind Euch keine Grenzen gesetzt. Diesen Schriftzug habe ich im Innern des Glas mit Tesa angeklebt und vorsichtig mit dem heißen Kleber diesen Schriftzug nachgezogen. Es war nicht sehr einfach, da man hin und wieder den Kleber absetzen muss, doch mit etwas Übung ist das ganz easy zu bewerkstelligen... Wirklich, Ihr könnt mir das gern glauben - ich bin nämlich nicht eine von jenen, bei denen Geduld eine Tugend ist... Bei mir wäre das Glas sicherlich sonst direkt in die Tonne gewandert! ;-)

Anschließend wird das Glas auf einen Ständer gehängt oder falls dies nicht zu Hand, geht auch eine Papprolle, die Ihr festhalten könntet. Dann denkt jedoch daran, einen Einmalhandschuh anzuziehen. Denn die Sprühfarbe macht sich nämlich nicht so schön auf der roségoldenen Uhr! ;-)

So, und jetzt wird gesprayt. Ganz egal ob Gold oder Silber oder Weiß, alle Farben sehen großartig aus und passen perfekt in die Weihnachtszeit... Ich persönlich hätte ja gern einen Kupferton genommen, doch der war leider bei uns nicht zu bekommen. Dann heißt es nur noch trocknen lassen und et voilà!







In der Kombination weiß/rot mag' ich sie auch ganz gern... 








Für heute hoffe ich, dass Euch mein DIY inspiriert hat und wünsche Euch noch eine zauberhafte, geheimnisvolle, knisternde, gemütliche & harmonische Adventszeit.

Liebe Grüße,

Eure Nina-Su







Kommentare:

  1. Guten Morgen
    Na da in ich ja genau richtig online gegangen :-).
    Es ist wieder eine schöne Idee
    Seit ihr wieder heil gelandet.....
    lg Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und guten Morgen liebe Leni,
      alles gut ! Es war ein total schönes Wochenende in München und Emma und Familie sind so tolle Gastgeber !
      Ganz herzliche Grüße und einen schöne Tag,
      Sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra,
    an dieser Stelle danke ich Dir von Herzen. Deine Leidenschaft, diesen Adventskalender zu erstellen und anzubieten ist wirklich großartig. Dass Du dabei auch an mich gedacht hast, hat mich persönlich sehr berührt und auch dafür sag' ich Danke! Du bist wunderbar und ich freue mich sehr, dabei sein zu dürfen. Drück' Dich ganz lieb!

    Liebste Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Nina-Su !
      Vielen, vielen herzlichen Dank ! Ich wünsche dir einen schönen Tag und eine ganz tolle Adventszeit !
      Ganz dicken Drücker,
      Sandra

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    sieht ja wirklich wunderschön aus, so, jetzt reichts, ich haus in den Landi und brauche Sprüher. jetzt hab ich schon viele schöne bastel Ideen gesammelt. Danke vilemols
    grüessli Anita

    AntwortenLöschen
  4. eine tollere idee nach der anderen, hast super mädels in deinem boot, bin jeden tag aufs neue sehr begeister !!!! schööööööön !!!!
    gglg leni

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee... und ein schöner Blog, den ich nun gleich weiterverfolge ;-)

    Liebste Grüße
    Karo

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee ist super und ich trotz Marmeladenglas-Adventskalender habe ich noch Gläser übrig. Das werde ich bald ausprobieren. Gefällt mir sehr gut, vielen Dank.

    AntwortenLöschen
  7. Wundervolle Idee, werde ich unbedingt mal ausprobieren.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo in die Runde,

    ich freue mich riesig, dass es Euch gefällt und auch darüber,
    dass ich hier sein durfte! Vielen, lieben Dank dafür.

    Ich wünsche Euch noch eine zauberhafte Adventszeit,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen



Hallo liebe Leser, Freunde, Bekannte, Familie ...

Vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert ! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von Euch !
Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben hinter den Kulissen von Lila-Lotta auch seine Zeit ! Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder auch Kommentare nicht direkt in Kenntnis genommen habe. Ich gebe auch mein bestes, selbst viele Blog zu verfolgen.

Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Sandra