Mittwoch, 17. April 2013

Blogst pro - Workshop...

...für deutsche Blogger in München. Ich war dabei ! 

Dieses Jahr werde ich sicherlich von der Lufthansa in das Blogger-Vielflieger-Programm aufgenommen, denn in Sachen Reisen bin ich ja in der letzten Zeit echt oft in allen Himmelsrichtungen unterwegs...
München, eine meiner Lieblingsstädte, war das Ziel und ich hatte eine Verabredung mit Ricarda und Igor und mit sehr netten und interessanten Teilnehmerinnen. Die Hinreise war mal wieder eine Nacht- und Nebelaktion, denn um 4:30 Uhr stand Claudi hochmotiviert vor unserer Tür und wir sind dann zusammen Richtung München abgereist. 
Vielleicht sollten wir das nächste Mal doch einen Tag mehr einplanen, denn so hätten wir auch etwas mehr Zeit mit Simone und Emma verbringen können. Unsere beiden Blog-Sisters haben uns nach der Ankunft am Münchner Flughafen total lieb empfangen. Außerdem kurz vor meinem neuen Lebensabschnitt als "reife Frau"mit 40 (lach) brauche ich nun doch ein Kännchen mehr Schlaf. 

Wieder zum Thema, wir hatten ja eine Verabredung mit Ricarda ( Social Media Managerin ) und Igor ( Happy Interior Inspirator) im combinat56 , ein Arbeitsplatz für Selbstständige mitten im Münchener Vorzeigeviertel am Ackermannbogen. Das Coworking fand in einem unglaublich schönen 50er Ambiente statt und die Rundumversorgung war spitze. 


Nach dem rüsten sämtlicher Medien und der total herzlichen Begrüßung haben wir uns unter anderem mit diesen Themen beschäftigt und voneinander profitiert :
Zeitmanagment, Redaktionsplan, Mediakit, Marketingformate für Blogger und Netzwerk 

Mit meinem Zeitmanagment werde ich mich in nächster Zeit sehr beschäftigen, denn da gibt es einiges, was ich für mich und meinen Blog verbessern sollte. Vielleicht schaffe ich es dann auch in regelmäßigen Abständen hier zu posten. ( was ja z.Z. überhaupt nicht der Fall ist ) 
Auch zu meiner neuen Strategie gehört, die Aufgaben nach Wichtigkeit und Dringlichkeit abzuarbeiten und große Projekte in kleine Teilaufgaben aufzuspalten ( das erspart mir bestimmt manche Nachtschicht ). Außerdem werde ich auch zu bestimmten Themen, die ich schreibe und zeige, eine Struktur hineinbringen und die auch etwas konsequenter einhalten. Ein Blog-Zeitplan wird meinen Liebsten sicherlich auch gut gefallen, denn die kommen echt in meiner chaotischen Planung etwas zu kurz. 
Und wo ich gerade schon Besserung lobe, ich werde in Zukunft auch mitteilen, wann ich eine Blog-Pause machen werde, in der ich auch vielleicht Gastblogger einladen werde. 

Es gab auch spannende Diskussionen über die Fragen, mit denen sich alle Blogger beschäftige, wie : 

Worüber schreibe ich in meinem Blog? 
Wie kann ich meinen Blog bekannter machen- bin ich überhaupt interessant für andere? 
Kann ich mit dem Bloggen auch Geld verdienen ? 

Ein Lila-Lotta MediaKit steht auch schon auf meiner Liste und Dank vieler Tipps von Ricarda und Igor
ist es doch gar nicht so schwer, wie ich es mir vorgestellt habe. Nebenbei, es gibt auch bei Pinterest viele Inspirationen und Tipp,s wie ihr euer MediaKit gestalten könnt. 

Das Referat : "Visualisierung des Blogs" von Igor  war sehr aufschlussreich und das Erarbeiten im Schwarm fand ich persönlich sehr instruktiv. Und mit den kleinen Photoshop Übungen haben sich schon manche eifrig auseinandergesetzt.  Ich will aber auch nicht zuviel verraten und kann euch den BLOGST pro-Workshop nur empfehlen, denn ich habe mich mit einer Menge sehr netten Menschen vernetzt, und eine neue Münchner Netztwerkrunde ist bei dem kulinarischen Teil am Abend auch entstanden. 

Ach ja, mit twitter ( lilaalottaa), tweets und retweets werde ich mich auch noch etwas mehr beschäftigen, aber bitte habt Geduld mit mir ... ;)  


Nach dem Workshop hat man ja schon einen Tätigkeitsrausch, den man mit tollen Mädels bei einem leckeren Frühstück im White-Rabbit´s ROOM vertieft und auch neue gemeinsame Zielsetzungen entstehen lässt.


An dieser Stelle liebe Grüße an alle Teilnehmer, die ich wiedersehen und andere, die ich ganz neu kennenlernen durfte.   

Teilgenommen haben : Friederike von FREISEINDESIGN, Nicola von Verrückt nach Hochzeit, Simone von frauKaeptn, Sophia von Cucina Piccina, Emma von Frühstück bei Emma, Claudi von frauLiebstes, Christina von Gourmet Lady, Anette von Blick7, Bea von Demoiselle Libellule, Anette von Look! Pimp your Room,  Bea von Fräulein Etepetete , Nette von regenbogenbuntes, Bente von Miss Matthes, Bridge von Little Star Blog, Eleanor von e.m.papers, Doris von Raw Diamond, Lillian von Textzicke, Susi von texterella, Stefanie von krambeutel, Tina von Türtier

Ein ganz dickes Dankeschön für einen so informativen und strukturierten Workshop, die grandiose Rundumversorgung und für den schönen Workshop-Tag an die liebenswerte Ricarda  und an Frohnatur Igor von "Happy Interior Blog", der  "Happy Blogst Referent" ! 


Weitere Auskünfte zu geplanten Konferenzen und Workshops findet ihr auf dem BLOGST-blog. Auch alle Informationen über Vortags- und Workshop-Themen und die zu erwartenden Referenten/ innen. Tickets gibt´s dort übrigens auch.


video


"Erfolg hat drei Buchstaben : TUN" 
{Motto der Blogst-pro in München/von Goethe}


   Mail für Lila-Lotta



Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    also ich finds hier auf deinem Blog ja sowieso toll, aber dann bin ich mal gespannt, was da noch so alles kommt... Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Bericht, Sandra!! Und 'Happy Interior Inspirator' - das ist so genial, das merke ich mir mal:-))) DANKE!!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, sehr schön geschrieben ! LG NETTE

    AntwortenLöschen
  4. schön beschrieben, da wird man gleich ein bisschen (lieb gemeint) neidisch...

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das waren tolle Einblicke!!!!!
    Liebste Grüße
    Clauid

    AntwortenLöschen
  6. hallo, gerne wäre ich auch mal bei so einem workshop dabei, und mit simone und emma sowieso denn die sind ja irre nett:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen



Hallo liebe Leser, Freunde, Bekannte, Familie ...

Vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert ! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von Euch !
Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben hinter den Kulissen von Lila-Lotta auch seine Zeit ! Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder auch Kommentare nicht direkt in Kenntnis genommen habe. Ich gebe auch mein bestes, selbst viele Blog zu verfolgen.

Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Sandra